Kategorien
Editorial

@#*

Vor kurzem stand auf LinkedIn ein Beitrag mit: ‚ÄěDie mediale Aufmerksamkeit eines Problems verh√§lt sich oftmals umgekehrt proportional zu seiner tats√§chlichen Dringlichkeit. [‚Ķ] Dadurch neigen wir dazu, unsere Zeit mit Scheindebatten und Pseudoproblemen zu verschwenden.‚Äú Zwei Kommentare brachten als Beispiel das Gendern. Im Standard eine Kolumne von Christoph Winder: Die deutsche Kanzlerkandidatin der Gr√ľnen Annalena […]

Kategorien
Editorial

Eine Gruppe engagierter Frauen

Die Lesbenbewegung hat in √Ėsterreich eine lange Geschichte. In der HOSI Wien gibt es nun seit bereits 40 Jahren eine Lesben*gruppe: Eine Gruppe engagierter Frauen, die Seite an Seite f√ľr LGBT- und Frauenrechte k√§mpfen. Die K√§mpfe haben sich teilweise ver√§ndert, einige wurden gewonnen, viele sind heute noch ebenso relevant. √Ėsterreich hat eine lange und dunkle […]

Kategorien
Jugendstil

Digga, wessen Sprache?!

Wie viel man √ľber Sprache und Wording diskutieren kann, sheesh! Manchmal ist es doch echt einfach nur cringe, an was Erwachsene sich aufh√§ngen ‚Äď dann schreibt man halt mit nem Sternchen, wenn nicht nur M√§nner gemeint sind, who cares? Sind doch alles Geringverdiener*innen, die das nicht hinkriegen. Manchmal ist Sprache aber auch echt wyld, ich […]

Kategorien
Community & Politik

Transgender ‚Äď das dritte Geschlecht in der Wiener Politik

Journalistisches Portr√§t √ľber Dominique Mras ‚Äě…Transmann verpr√ľgelt: Ich lag zwei Tage lang im Spital‚Ķ‚Äú so ist eine Schlagzeile Anfang August 2021 in einer √∂sterreichischen Boulevardzeitung zu lesen. Es passierte in der europ√§ischen Regenbogenhauptstadt Wien als eine Gruppe von Jugendlichen den 18-j√§hrigen transidenten Mann k√∂rperlich brutal attackierte und wegen seines Aussehens mobbte. ‚ÄěBereits in den fr√ľhen […]

Kategorien
Luna-Check

WorldPride 2021 Kopenhagen und Malmö

Homophobie muss unpopul√§r werden Regnerische Tage mit heftigem Wind zu Beginn taten der Freude √ľber die Begegnungen keinen Abbruch: Die ganze Stadt Kopenhagen erstrahlte in Regenbogenfahnen und -farben an allen Ecken und Enden, am Rathausplatz gab es im WorldPride Village eine gro√üe B√ľhne und viele verschiedene kulinarische Spezialit√§ten. Copenhagen 2021 mit den EuroGames, der gr√∂√üten […]

Kategorien
Community & Politik

HOSI Wien im Sommer

Ein unvollst√§ndiger Blick auf die letzten Monate Das Gugg √∂ffnete seine Pforten wieder, mit Wiederaufnahme von Jugend- und Lesben*abenden, Queer Yoga, und auch Events wie dem ‚ÄěHouse of King‚Äú. Am 18. Mai besprachen Obfrau Ann-Sophie Otte und Katharina Kacerovsky¬≠-Strobl mit Vizeb√ľrgermeister Christoph Wiederkehr Themen vom queeren Jugendzentrum bis zur Vienna Pride 2021. Obfrau Ann-Sophie Otte […]

Kategorien
Editorial

Sprachliche Inklusion soll Weg zum gemeinsamen feministischen Kampf ebnen

Queere Frauen haben viele Gr√ľnde zusammen zu stehen und gemeinsam zu k√§mpfen. Gegen das Patriarchat, dessen Strukturen uns unterdr√ľcken und das so viele Menschen (inklusive viele M√§nner) an einem freien und selbstbestimmten Leben hindert. Und trotzdem kommt es immer wieder zu Zerw√ľrfnissen zwischen queeren Frauen, wie zum Beispiel in diesem Jahr √ľber das Lesbenfr√ľhlingstreffen, das […]

Kategorien
Community & Politik

Lesben sind immer und √ľberall

Heutzutage ist kaum vorstellbar, dass Lesben* nicht von Anfang an in der Homosexuellen Initiative Wien organisiert waren, so selbstverst√§ndlich agiert die HOSI-Lesben*gruppe, wenn es um einen eigenen Lesben*truck bei der Regenbogenparade geht, oder um ein eigenes Zelt, das Frauen*Lesben*Feminist*innenZelt, im Pride Village am Rathausplatz, und so selbstverst√§ndlich ist es heute auch, dass eine Lesbe, Ann-Sophie […]

Kategorien
Community & Politik

Sichtbarkeit macht angreifbar, Angriffe machen sichtbar

Politische Entwicklungen in der Pride-Zeit Nach einem Jahr, in dem es um kaum etwas anderes als Corona ging, haben wir als LGBTIQ-Community mit der Vienna Pride 2021 ein Comeback geschafft, das vielen gut getan hat: Endlich wieder zu Fu√ü einmal um den Ring. Endlich wieder Leute sehen. Endlich wieder Demo-Atmosph√§re. Endlich wieder bunt, endlich wieder […]

Kategorien
Recht

Der Weg durch die Justiz-Instanzen

Opfer sein nicht leicht gemacht, Teil 1 Recht haben ist nicht gleich Recht bekommen. Dieser Satz steht sinnbildlich f√ľr Schwierigkeiten und M√ľhen bei der Rechtsdurchsetzung. Da die Justiz unter Ressourcenknappheit leidet, kommt es immer wieder zu sehr langen Verfahren. Vor allem dann, wenn legitimerweise Rechtsmittel ausgesch√∂pft werden, also ‚Äědurch die Instanzen gegangen wird‚Äú. Besonders wenn […]