Kategorien
Kultur

Trans* und nicht-binÀre Kinder und Jugendliche

In unserer Gesellschaft gibt es viel Unwissen, Ängste und Unsicherheiten ĂŒber trans* und nicht-binĂ€re Kinder und Jugendliche. Um das zu Ă€ndern, haben trans* Personen, Eltern und Psychotherapeut*innen dieses Buch geschrieben. Die LektĂŒre ist zu empfehlen. Das Buch sollte von vielen Eltern, Großeltern, PĂ€dagog*innen, Lehrer*innen und weiteren Bezugspersonen gelesen werden. Die Autor*innen vertreten eine klare Haltung, […]

Kategorien
Kultur

Weibliche Lust

Dieses Buch ist das Produkt eines spannenden Experiments: Auf Einladung des feministischen Literaturkollektivs „Liquid Center“ haben sich 18 Frauen und nicht-mĂ€nnlich gelesene Personen gemeinsam mit dem Thema Begehren, Sex und Alter auseinandergesetzt. Die nun veröffentlichten Texte beschĂ€ftigen sich mit allen Facetten weiblicher und queerer SexualitĂ€t. Es geht um Tabus, Fantasien, aber auch um Missbrauch und […]

Kategorien
Kultur

Coming-out im Fußball

Auch im österreichischen Fußball sind queerfeindliche Töne keine Seltenheit wie die jĂŒngsten VorfĂ€lle bei Rapid zeigen. Dazu passt das Buch „Mutproben“ des frĂŒheren deutschen Profifußballers Thomas Hitzlsperger. Sein schwules Coming-out vor zehn Jahren sorgte weltweit fĂŒr Schlagzeilen. FĂŒr ihn war ein öffentliches Outing lange Zeit das Schlimmste, was er sich vorstellen konnte. Immer wieder heißt […]

Kategorien
Kultur

Queer und Migrationserfahrungen

Wie schwierig es queere Menschen aus Ex-Jugoslawien haben, zeigt dieser bezaubernde und streckenweise unkonventionelle Roman. Es geht um Krieg, Traumata, Flucht, schwierige Beziehungen, IdentitĂ€tsfindung und queere Emanzipation. Geschrieben hat ihn Pajtim Statovci, ein finnisch-kosovarischer Schriftsteller. Er wurde 1990 im Kosovo geboren. Als er zwei Jahre alt war, zogen seine albanische Eltern mit ihm nach Finnland. […]

Kategorien
Kultur

Die Berlinale

Die federleicht durch die Filme schwebt Mehr als ein Vierteljahr ist seit der Berlinale ins Land gegangen, trotzdem strahlt ihr Programm noch auf andere Festivals aus, vor allem der queerfeministische Part. So ist das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln (IFFF), das wie immer im April stattfand, auch dieses Mal ein RĂŒckblick auf die Berlinale bzw. eine Aus- […]

Kategorien
Kultur

The HOSIsters rocken die Twenties!

Krisen, K(r)ampf und keine Kröten – das gab’s auch schon vor hundert Jahren! Schnallt Euch an und die GĂŒrtel enger: Mit den HOSIsters geht es nach „Wien*Babylon“! Die Showtruppe der HOSI Wien liefert das UnzeitstĂŒck zur aktuellen Lage. The Twenties are back! Im Spiegel der Röhrenden Zwanziger erkennen wir uns deutlicher wieder, als es uns […]

Kategorien
Kultur

Der Salon Blau ist eröffnet!

Die monatlichen Drag- und Travestieshow fĂŒr generationsĂŒbergreifende Unterhaltung Gerade in Monaten voller Krisen, und nach den Höhen einer weltweit pandemiebedingten Kulturzwangspause, ist es an der Zeit die Seele baumeln zu lassen. Am besten geht das bei der seit JĂ€nner monatlich im Vereinszentrum Gugg stattfindenden Show Salon Blau, bei der neben der hauseigenen Hostess Frau Blau […]

Kategorien
Kultur

HomosexualitÀt und Nationalsozialismus

Homosexuelle Menschen, die von den Nazis verfolgt wurden, gehören in Österreich bis heute zu den am schlechtesten erforschten Opfergruppen. Schließlich hat QWIEN – das Zentrum fĂŒr queere Geschichte – das Projekt der namentlichen „Erfassung der homosexuellen und transgender Opfer des Nationalsozialismus in Wien“ gestartet. Dazu wurden alle erhaltenen Strafakten der Wiener Gerichte wĂ€hrend der NS-Zeit […]

Kategorien
Kultur

Schwule Liebe im Iran

Der Wiener Verlag edition exil unterstĂŒtzt Autor*innen, die aus einer anderen Kultur und Erstsprache kommen, beim Einstieg in den deutschsprachigen Literaturbetrieb. Jetzt ist in dem Verlag der schwule Liebesroman „Paradiesstraße“ erschienen. Geschrieben hat ihn Sina Kiyani, der 1966 in der iranischen Großstadt Shiraz geboren wurde. Er lebt seit 1993 in Wien und arbeitet als Architekt. […]

Kategorien
Kultur

Sex und Konsens

Sex soll immer einvernehmlich sein. DarĂŒber sind sich hoffentlich alle Menschen einig. Doch das Thema ist viel komplexer als es auf den ersten Blick erscheint. Joris Kern hat dazu ein Buch geschrieben. Kern gehört im deutschsprachigen Raum zu den Expert*innen, was einvernehmlichen Sex betrifft. Denn Kern bietet dazu seit 2009 Workshops an. Als Kern anfing, […]