Kategorien
Kultur

Trans* und nicht-binäre Kinder und Jugendliche

In unserer Gesellschaft gibt es viel Unwissen, Ängste und Unsicherheiten über trans* und nicht-binäre Kinder und Jugendliche. Um das zu ändern, haben trans* Personen, Eltern und Psychotherapeut*innen dieses Buch geschrieben. Die Lektüre ist zu empfehlen. Das Buch sollte von vielen Eltern, Großeltern, Pädagog*innen, Lehrer*innen und weiteren Bezugspersonen gelesen werden. Die Autor*innen vertreten eine klare Haltung, […]

Kategorien
Kultur

Weibliche Lust

Dieses Buch ist das Produkt eines spannenden Experiments: Auf Einladung des feministischen Literaturkollektivs „Liquid Center“ haben sich 18 Frauen und nicht-männlich gelesene Personen gemeinsam mit dem Thema Begehren, Sex und Alter auseinandergesetzt. Die nun veröffentlichten Texte beschäftigen sich mit allen Facetten weiblicher und queerer Sexualität. Es geht um Tabus, Fantasien, aber auch um Missbrauch und […]

Kategorien
Kultur

Coming-out im Fußball

Auch im österreichischen Fußball sind queerfeindliche Töne keine Seltenheit wie die jüngsten Vorfälle bei Rapid zeigen. Dazu passt das Buch „Mutproben“ des früheren deutschen Profifußballers Thomas Hitzlsperger. Sein schwules Coming-out vor zehn Jahren sorgte weltweit für Schlagzeilen. Für ihn war ein öffentliches Outing lange Zeit das Schlimmste, was er sich vorstellen konnte. Immer wieder heißt […]

Kategorien
Kultur

Queer und Migrationserfahrungen

Wie schwierig es queere Menschen aus Ex-Jugoslawien haben, zeigt dieser bezaubernde und streckenweise unkonventionelle Roman. Es geht um Krieg, Traumata, Flucht, schwierige Beziehungen, Identitätsfindung und queere Emanzipation. Geschrieben hat ihn Pajtim Statovci, ein finnisch-kosovarischer Schriftsteller. Er wurde 1990 im Kosovo geboren. Als er zwei Jahre alt war, zogen seine albanische Eltern mit ihm nach Finnland. […]

Kategorien
Kultur

Homosexualität und Nationalsozialismus

Homosexuelle Menschen, die von den Nazis verfolgt wurden, gehören in Österreich bis heute zu den am schlechtesten erforschten Opfergruppen. Schließlich hat QWIEN – das Zentrum für queere Geschichte – das Projekt der namentlichen „Erfassung der homosexuellen und transgender Opfer des Nationalsozialismus in Wien“ gestartet. Dazu wurden alle erhaltenen Strafakten der Wiener Gerichte während der NS-Zeit […]

Kategorien
Kultur

Schwule Liebe im Iran

Der Wiener Verlag edition exil unterstützt Autor*innen, die aus einer anderen Kultur und Erstsprache kommen, beim Einstieg in den deutschsprachigen Literaturbetrieb. Jetzt ist in dem Verlag der schwule Liebesroman „Paradiesstraße“ erschienen. Geschrieben hat ihn Sina Kiyani, der 1966 in der iranischen Großstadt Shiraz geboren wurde. Er lebt seit 1993 in Wien und arbeitet als Architekt. […]

Kategorien
Kultur

Sex und Konsens

Sex soll immer einvernehmlich sein. Darüber sind sich hoffentlich alle Menschen einig. Doch das Thema ist viel komplexer als es auf den ersten Blick erscheint. Joris Kern hat dazu ein Buch geschrieben. Kern gehört im deutschsprachigen Raum zu den Expert*innen, was einvernehmlichen Sex betrifft. Denn Kern bietet dazu seit 2009 Workshops an. Als Kern anfing, […]

Kategorien
Kultur

Alles über Pornos

Der Konsum von Pornografie ist ein Massenphänomen. Unter den Websites, die hierzulande am meisten besucht werden, befinden sich viele Pornoseiten. Auf zahlreichen Online-Portalen sind kostenlos tausende Videos zu finden. Obwohl der Konsum von Pornos längst im Alltag angekommen ist, wird darüber im Privaten meist geschwiegen. Gleichzeitig wird in der Öffentlichkeit kontrovers über Pornos diskutiert. Psycholog*innen […]

Kategorien
Kultur

Queer und behindert

Behinderte Menschen werden vielfach diskriminiert – auch in der queeren Community. Besonders schlimm ist die Ablehnung auf Dating-Plattformen, doch auch im Alltag gibt es zahlreiche Benachteiligungen. Daher ist es wünschenswert, wenn sich die queere Community mit Ableismus auseinandersetzt. Die queere Aktivistin Luisa L’Audace hat dazu ein gutes Buch geschrieben. Ableismus lässt sich nicht in wenigen […]

Kategorien
Kultur

Queere Heldin

Der ORF-Journalist und Autor Jürgen Pettinger wurde für seine Features und Reportagen mit namhaften Preisen ausgezeichnet. Vor zwei Jahren schrieb er das viel beachtete Buch “Franz – Schwul unterm Hakenkreuz”. Jetzt erscheint von ihm eine Biografie über die queere Schauspielerin Dorothea Neff (1903 bis 1986), die ab 1941 ihre jüdische Freundin Lilli Wolff als U-Boot […]