Kategorien
Community & Politik

HOSI Wien im FrĂŒhling

Ein unvollstĂ€ndiger RĂŒckblick

23. Februar

Lisa Hermanns (LesBiFem-Team) und Peter Funk (Arbeitsgruppe Internationales) nahmen an einem Austausch mit Robert BiedroƄ, dem Vorsitzenden des Gleichbehandlungsausschusses des EuropĂ€ischen Parlaments teil.

8. MĂ€rz

auch an diesem feministischen Kampftag begleiteten wir die Demo fĂŒr die Rechte aller Frauen, Lesben, inter, nicht-binĂ€ren, trans und agender Personen.

23. MĂ€rz

Die HOSI Wien war auch vertreten bei „Demokratie verteidigen!“, der großen ĂŒbergreifenden Demonstration gegen Faschismus & Rassismus.

Anfang Mai

fanden zwei wichtige Gedenkveranstaltungen statt.

Am 3. Mai fand im Parament eine sehr berĂŒhrende Veranstaltung anlĂ€sslich des Gedenktags gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus statt, zu der Antisemitismusforscherin und Professorin an der TU Berlin, Monika Schwarz-Friesel, geladen war. In ihrer Rede kritisierte sie die antisemitischen Reaktionen auf das genozidale Massaker der Hamas, was drastisch zeigt, dass Teile der Menschheit aus der Geschichte nichts gelernt haben, denn statt einem Aufschrei gab es ohrenbetĂ€ubendes Schweigen – mitverantwortlich dafĂŒr macht Schwarz-Friesel einen „mittig-gebildeten Feuilleton-Antisemitismus“, der gemeinsam mit linken, rechten und muslimischen Antisemiten Israel dĂ€monisiere.

Am 5. Mai nahmen wir wieder an der internationalen Gedenk- und Befreiungsfeier im ehemaligen KZ Mauthausen teil. Sie fand dieses Jahr unter dem Motto „Recht und Gerechtigkeit im Nationalsozialismus“ statt. Dieses Jahr sind wir mit einer Delegation aus 60 Personen, gemeinsam mit der HOSI Linz und der SoHo eingezogen.

Am 17. Mai

fand die traditionelle Demonstration zum internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interphobie (IDAHOBIT) statt

Seit dem 25. Mai

findet die Vienna Pride mit zahlreichen Events in ganz Wien statt. Der Höhepunkt ist die 28. Regenbogenparade am 8. Mai.

Party, Party, Party

Wir haben auch wieder viel gefeiert und Spaß gehabt. Begonnen hatte es am 5. MĂ€rz mit dem Re-Opening Karaoke im Gugg nach dessen Renovierung im Februar. Darauf folgten unter anderem ein Pub Quiz am 2. April, der Salon Blau am 11. MĂ€rz, 15. April und 13. Mai, das LesBiFem Wuzzel-Turnier am 17. April, das Helga-Pankratz-Fest zum lesbischen Sichtbarkeitstag am 26. April, ein Regenbogenbogen am 3. Mai und noch vieles mehr.

Von Sven Mostböck

Chefredakteur Lambda