Kategorien
Sport

EuroGames Vienna 2024

feiern die Vielfalt im Sport

Vom 17. bis zum 20. Juli 2024 öffnet Wien seine TĂŒren fĂŒr ein sportliches Fest der Vielfalt und Inklusion. Als Gastgeberin der EuroGames Vienna 2024 wird die Stadt zur BĂŒhne fĂŒr die grĂ¶ĂŸte Multisportveranstaltung Europas fĂŒr LGBTIQ+-Personen und alle Sportbegeisterten. Ein breites Rahmenprogramm verspricht einen bunten, sportlichen Juli.

Das Motto #EmbraceDiversity steht im Mittelpunkt der EuroGames Vienna 2024, die erstmals in Wien stattfinden. Die Veranstaltung ist darauf ausgerichtet, Menschen aller GeschlechtsidentitĂ€ten und sexuellen Orientierungen einen sicheren Raum zu bieten, in dem sie gemeinsam sporteln und feiern können. Das sportliche Angebot ist vielfĂ€ltig: Neben Klassikern wie Fußball, Volleyball oder Schwimmen versprechen auch weniger verbreitete Sportarten wie Bogenschießen, Darts, Martial Arts, Minigolf oder Pickleball eine sportliche Herausforderung fĂŒr Teilnehmer*innen aller Leistungsniveaus. Egal ob erfahrene Athlet*innen oder Neulinge – alle sind eingeladen mitzumachen.

Rahmenprogramm: Kultur, Sport und Community

Neben den sportlichen Bewerben erwartet die Besucher*innen ein umfangreiches Rahmenprogramm, das fĂŒr alle Interessierten frei zugĂ€nglich ist. Dazu zĂ€hlen Filmabende, bei denen queere (Sport)filme wie „Breaking the Ice“, „Der Schwimmer“ oder der brandneue „What a Feeling“ gezeigt werden. FĂŒr diejenigen, die Wien entdecken möchten, bieten queere und lesbisch-feministische StadtspaziergĂ€nge eine Möglichkeit, die Stadt aus einer neuen Perspektive kennenzulernen. DarĂŒber hinaus stehen Schnuppertrainings in verschiedenen Sportarten wie Quadball, Bogenschießen und Golf auf dem Programm. FĂŒr die Abenteuerlustigen gibt es OrientierungslĂ€ufe am Karlsplatz und Queer Hikes in den idyllischen Weinbergen Wiens.

EuroGames Village: Das HerzstĂŒck der Veranstaltung

Das Village der EuroGames Vienna 2024 am Karlsplatz ist der zentrale Treffpunkt fĂŒr Teilnehmer*innen und Besucher*innen. Hier prĂ€sentieren lokale Vereine aus der LGBTIQ+-Community ihre Arbeit, wĂ€hrend auf der BĂŒhne ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten wird. Neben musikalischen Highlights werden Vertreter*innen aus Politik und Sport erwartet, darunter der österreichische Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler sowie der Wiener BĂŒrgermeister Michael Ludwig. Auch fĂŒr das leibliche Wohl wird vor Ort gesorgt sein.

Ein zentrales Anliegen: DiversitÀt und Inklusion

Am Mittwoch, den 17. Juni, werden die EuroGames mit einer europĂ€ischen Konferenz unter dem Titel „Out in Sport: Wie Sport verbindet und nicht spaltet“ im Haus des Sports eröffnet. Von 10:00 bis 16:30 Uhr laden die EuroGames Vienna 2024 gemeinsam mit dem Sportministerium dazu ein, darĂŒber zu diskutieren, wie mĂ€nnerdominierte Strukturen im Sport verĂ€ndert werden können und mĂŒssen, um den Sport inklusiver zu gestalten. In Zusammenarbeit mit der European Gay and Lesbian Sport Federation (EGLSF), den NGOs fairplay und 100% Sport und der Wiener Antidiskrimierungsstelle steht die Konferenz im Zeichen positiver Beispiele aus dem Breitensport und der medialen Berichterstattung, sowohl aus Österreich als auch aus anderen Teilen Europas. Prominente GĂ€ste wie die ehemalige Nationalteam-KapitĂ€nin Viktoria Schnaderbeck werden genauso erwartet wie Sportminister Werner Kogler und der Wiener Stadtrat Peter Hacker, um gemeinsam Wege zu finden, Diskriminierung im Sport zu bekĂ€mpfen.

Mach mit und werde Volunteer!

Ohne die UnterstĂŒtzung von freiwilligen Helfer*innen wĂ€re ein Sportevent dieser GrĂ¶ĂŸenordnung nicht zu stemmen. Rund 500 Volunteers ab 16 Jahren werden benötigt, um die Veranstaltung reibungslos ablaufen zu lassen. Im Rahmen des „EuroGames Corporate Volunteering“ können sich Unternehmen gemeinsam mit ihren Mitarbeiter*innen engagieren. Freiwillige werden wĂ€hrend ihrer EinsĂ€tze verpflegt und erhalten nach Abschluss ihrer Schichten besondere Goodies als Dankeschön. Alle Infos zur Anmeldung als Volunteer und Teilnahme an den Sportbewerben gibt es unter www.eurogames2024.at.

Julia Breitkopf
EuroGames Vienna 2024

Von Gastautor*in

Unter diesem Tag versammeln sich verschiedene Gastautor*innen der Lambda.